powered by cineweb

Fürstenberger Str. 5b
37603 Holzminden

Tel. 05531 1279955

Unser Kino ist jeden Tag eine halbe Stunde vor der ersten Vorstellung für Sie geöffnet.

Das Kinoprogramm wird einmal wöchentlich am Montag, für die kommende Kinowoche ab Donnerstag, geschrieben und gegen 14:00 Uhr veröffentlicht.

Facebook

Wir sind bald wieder für Sie da!

Wir sind bald wieder für Sie da!

Kinos können ab dem 22. Juni in Niedersachsen endlich wieder ihre Türen öffnen und wir freuen uns auch, Sie bald wieder bei uns begrüßen zu dürfen. Unser Kino wird voraussichtlich im September für Sie öffnen, wenn die angekündigten Filmstarts von den Produzenten und Verleihern nicht nochmal verschoben werden. Wir arbeiten momentan an dem aktuellen Hygienekonzept, das wir pünktlich zum Start auf der Homepage und in den Medien veröffentlichen werden.

Sie fragen sich bestimmt, warum wir nicht jetzt schon öffnen?Die Gründe dafür sind:
• Die staatlich geforderten Auflagen sind noch so einschneidend, dass ein Kinobesuch nur mit inakzeptablen Einschränkungen möglich und bei einer Kapazitätsgrenze von 25% mit großen Verlusten verbunden ist.
• Zurzeit gibt es kein attraktives Filmangebot. Die Produzenten und Verleiher warten, bis die Kinos wieder mindestens 50% der Plätze verkaufen dürfen.


Zusammen mit dem Hauptverband Deutscher Filmtheater arbeiten wir daran, dass der Mindesabstand im Kino reduziert wird:
"Die klare Position des HDF KINO ist daher:
-1 Platz Abstand zwischen jeder Buchung ohne Maskenpflicht am Platz!


Diese Forderung basiert auf den positiven Ergebnissen aus einer vom HDF beauftragen Untersuchung zur Atemluft in Kinosälen des HRI (Hermann-Rietschel-Institut) an der Technischen Universität Berlin. Die durchgeführte Atemluftsstudie weist nach, dass Menschen während eines Kinobesuchs nur einem Bruchteil möglicher Aerosolmengen ausgesetzt sind, die man im Vergleich dazu im Umfeld eines Büroarbeitsplatzes findet.
Wir möchten daher erneut ein positives Signal in die Politik geben, die bestehenden Abstandsregeln von 1,5 Metern zu reduzieren und haben uns diesbezüglich bereits an alle Länder und Entscheidungsträger gewendet. Denn nur wenn die deutschen Kinos ihre Kapazitäten erhöhen können, ist es wahrscheinlicher, dass neue Filme gestartet werden. Und nur dann sind die Kinos in der Lage, diese Krise überhaupt zu überleben"- so das HDF.


Zusätzlich führten die Sommerferien in beiden Bundesländern auch zu der Entscheidung, denn gerade nach dieses schweren Lockdown-Monaten versuchen sehr viele Menschen jetzt noch wegzufahren!


Weitere Infos folgen Ende August!
Wir hoffen auf Ihr Verständnis und bedanken uns für die bisherige tolle Unterstützung.

Mehr ...

Partner von CINEWEB